Guide Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition)

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition) book. Happy reading Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Bewohnbare Stille Gedichte (German Edition) Pocket Guide.

Dolina; Umwandlung der Grundschule Nr. Oktober — festliche Messe mit Kardinal H. April — I. Osterpalme-Wettbewerb in Altheide August — Gedenkfeier des Jahrestages der Maria-Himmelsfahrt-Kirche 1. September — Gedenkfeier des Die Geschichte der katholischen Kirche und der Kirchengemeinde Altheide ist nicht alt. Stadtpfarrer Herzig aus Glatz nahm die Einweihung vor.

In dieser Zeit war Pfarrer Briesnitz meist andernorts zur Aushilfe und nur selten fand ein Gottesdienst in der Kapelle statt. Pfarrer Pragal aus Oberschwedeldorf gelingt es am Von bis wird der Gottesdienst von Oberschwedeldorf aus gehalten. Der Kirchenbauverein hat inzwischen Obwohl damit noch keineswegs die Finanzierung gesichert ist, gehen die Verantwortlichen mutig ans Werk.

Bis zum ersten Spatenstich sollten aber noch zwei Jahre ins Land gehen. Januar in Kraft. Zeichnungen und Kostenvoranschlag, inzwischen auf Der Bauauftrag wird Maurermeister Ernst aus Glatz erteilt. Pfarrer Theuner macht am April den ersten Spatenstich zum Bau der Kirche. Schon am Edmund Scholz.

Der Tag wird feierlich begangen. Der Text wurde vor einigen Jahren im Pfarrhaus in Altwilmsdorf gefunden. Gemeinsam wird nach der Weihe das TeDeum angestimmt. November von Klempnermeister Gellrich aus Glatz der Knopf auf den Kirchturm gesetzt werden kann. Die zweite ist ein Geschenk des Pfarrers. Josef ist mein Name. Endlich, am Weihbischof Dr. Faustus und des Hl. Eine Reiterstaffel hat den Weihbischof in Neubatzdorf abgeholt. Nach der Konsekration des Hochaltars ist dann der feierliche Gottesdienst in dem der Bischof predigt.

Am Tage der. Durch Dekret vom In der Folge gilt es, die Einrichtung der neuen Kirche zu vollenden. Das zieht sich fast bis zum Ende des ersten Weltkrieges hin. Er ist aus Linde und Kiefer gefertigt. Mai der Liefervertrag mit der Firma Lux geschlossen. Nachdem am Mai die erste Taufe in der Kirche. Nach mehrfacher Mahnung muss der Pfarrer am Bereits am Der Beschluss wird durch kirchenoberliche Genehmigung zum Januar wirksam. November von Pfarrer Theuner eingeweiht. Dezember Mehr und mehr nabelt sich die Filialgemeinde Altheide von der Muttergemeinde Oberschwedeldorf ab.

Nach Zustimmung durch Kirchenvorstand und kirchliche Gemeindevertretung werden am Februar die Unterlagen zum Generalvikariat nach Glatz eingereicht. August genehmigt die Regierung die vom Generalvikariat der Grafschaft Glatz am Februar erstellte Errichtungsurkunde. Sie soll am Oktober l in Kraft treten und betrifft die politischen Gemeinden Altheide und Neuheide. Dem Pfarrer, der seinen Sitz in Altheide hat, steht ein den gesetzlichen Bestimmungen betreffend das Diensteinkommen der katholischen Pfarrer entsprechendes Einkommen zu.

Diese Urkunde tritt am 1. Oktober in Kraft.

Blog-Archiv

Mittelwalde, den Februar Generalvikar der Grafschaft Glatz. Die nach der vorstehenden Urkunde vom Breslau, den 6. August Regierung -Abt. Im August leben in Altheide 1. Sie sind ein Werk des Holzbildhauers Wittig aus Neurode. Sie ist ein Erzeugnis der Uhrenfabrik A. Kirchenvorstand mit Weihbischof Dr. Klose Sie sollen Kurz nach der Bestellung am Juli ergeht am Oktober treffen die Glocken am Altheider Bahnhof ein.

Dort werden sie am Paulus geweiht Ward zu Waffen geschmiedet in schwerer Zeit. Nur die kleine Josefs-Glocke bleibt im Turm. Alle Nachforschungen nach dem Verbleib der abgelieferten Glocken blieben ergebnislos. Die noch heute vorhandene Weihnachtskrippe wird kurz vor Weihnachten von der Familie Wittwer geschenkt, die sich ebenfalls um die Einrichtung der Altheider Kirche verdient gemacht hat.

Letzter deutscher Pfarrer war Dr. Franz Filla, der am August die Stelle seines am Filla verstarb am Januar Zur Einsetzung eines neuen Pfarrers ist es in den letzten Kriegsmonaten nicht mehr gekommen. Der erste polnische Pfarrer war Marian Barg. Ihm folgte Dr. Zygmunt Barminski Kupfertafel auf dem Kath. Bewohner der Heimat Altheide A. Wortlaut der im Grundstein der kath. Juni des Jahres allhier zu Altheide in feierlicher Weise der Grundstein gelegt bei einer Filialkirche.

Seine Einwohner, im Anfange des Dieser durch seine frommen Stiftungen bekannte Edelmann schenkte diesen Anteil von Altheide als ein erbliches Gut den Augustinerchorherren in Glatz. Damals wurde also zum ersten Male in Altheide Gottesdienst abgehalten. Damals wurde die im Schlosse befindliche Kapelle ihres kirchlichen Charakters entkleidet und diente fortan als Holzremise.

Fortan fand wieder an Sonnund Festtagen der Gottesdienst statt, anfangs durch den Regens Langer, der eigens zu diesem Zweck aus Glatz herauskam, seit durch den emer. Da wurde leider in der Kulturkampfzeit am April die Anstalt staatlicherseits geschlossen, die Schwestern verwiesen und die Kinder entlassen. Der Kgl. Zu einheitlichem Vorgehen in dieser Hinsicht wurde am Dezember erfolgte. Durch weitere testamentarische und andere Zuwendungen, durch einen erheblichen Baubeitrag seitens des Badebesitzers, durch Zeichnungen von den Gemeindemitgliedern ist der Baufonds seit Beginn des Baues auf 50 Mk.

Aber wir vertrauen auf die Hilfe Gottes, zu dessen Ehre allein dieses Gotteshaus erbaut wird; wir vertrauen auf den Beistand der Himmelsmutter Maria, unter deren Schutz diese Marienkirche gestellt wird; wir vertrauen auf die katholische So geschehen im Jahre des glorreichen Pontifikates Sr. Heiligkeit des Papstes Pius X. Jahre der ruhmreichen Regierung Sr. Scholz aus Grafenort diesen Grundstein weihte.

English-German Dictionary

Altheide, den Juni Paul T h e u n e r, derzeitiger Pfarrer von Oberschwedeldorf Quellen:. Wann und warum wurde es gebaut? Seine Aufgabe war nicht die Abwehr sondern es sollte als Beobachtungspunkt dienen. Man kann aber die Erdbefestigungen und Mauerteile, die von Menschenhand angelegt wurden, noch erkennen. Ich empfehle einen Spaziergang in der Freizeit. Diese Befestigungen wurden trotz Reichenbacher Konvention aus dem Jahre gebaut. Friedrichs II.

Nachfolger, Friedrich Wilhelm II. Anmerkung der Redaktion: Die vom Autor benutzte Schreibweise Oberschwedelsdorf ist diejenige, die auch in den alten Unterlagen zu finden ist. Mai, feiert Breslau den Auch bei Dr. Wolfhart Unte findet man Erinnerungen an die Lebensperiode von P. Matting in Altheide und seinen Tod erst im Jahre Februar geboren. Die Selbstverwaltungskarriere begann er in Danzig und dann, im Jahre , wurde er als Kassenwart in Stettin eingestellt.

Die Verwaltung wurde am Nach dem Ersten Weltkrieg begann P. Gesandter von Zar Alexander I. Er war auch ein Freund und Betreuer von E. Der unzufriedene Kaiser Wilhelm II. Der Nachfolger wurde am 2. Die Einweihung der Jahrhunderthalle fand am In diesem Land fanden also aus Frankreich vertriebene Hugenotten Zuflucht, Siedler aus Holland samt Mennoniten , schweizerische Konditoren, Tschechen und im kulturellen und politischen Leben anwesende assimilierte Juden Die an der Decke befestigten Korktafeln funktionierten als ein akustischer Teppichboden und in die Rahmen der Fenster aus Eisenholz setzte man Glasscheiben mit Filzdichtungen ein.

Im XVI. Ein paar Monate nach Mattings Rede, am September , spielte Prof. Sicherlich war auch dieser Tag ein Triumph von P. Bacmeister ging Erst am 1. September wurde er zum Oberbefehlshaber des VI. Korps ernannt. Division Deutsches Kaiserreich. Eine Unterabteilung dieser war die Man bat die Bewohner, Ruhe zu bewahren Auf dem erhaltenen Foto aus einer unbekannten illustrierten Zeitschrift Nr. Eduard von Paczenski u. Er blieb trotzdem In demselben Jahr starb in Altheide sein Vater und A. Auf einem undatierten Bild rund wurde A.

Dank dessen konnte er seine Karriere als Rektor fortsetzen. Reich, der seine Werke realistisch zu malen versuchte, im Geiste des Akademismus, aber unter expressionistischem Einfluss. Oktober in Breslau — 5. September in Hannover. Matting war ein Mitglied vieler technischer Vereine. Die Stifter der letzteren waren: G. Aus Bronze geschaffene Skulpturen beider Bildhauer werden heutzutage oft versteigert.

Sein Sohn, Dr. Wolfhart Unte geb. Auf den in Dr. Scholz mit seiner Familie. Nach dem II. Schendel wohnte Trapp geb. Die seltsame Geschichte der Grabsteine P. Matting starb am September und wurde auf dem evangelischen Friedhof in Altheide begraben.

Spatial Turns. Space, Place, and Mobility in German Literary and Visual Culture

Auf dem Stein Was noch interessant ist: es gibt noch eine Spur seiner zweiten Ehefrau — ein Grabstein letzter an der rechten Seite der Allee von D. Matting mit Aufschrift Dorothea Matting, geb. Gleich nach seinem Tode zog sie aber nach Berlin um, wo sie, nach vielen Jahren, am 8. Juni starb. Band 16, Berlin , S. Ibidem ebenda Haferkamp, Matting. Sinfonie Es-dur von Gustav Mahler spielte.

Fachtagung ZfP im Eisenbahnwesen - Vortrag Confidential U. Philologus: Vol. Webseite: www. Georg Wenzel, Verl. Heimatgemeinschaft Altheide Bad, Lingen , S. Untes Sammlungen machte. Die Seligsprechung fand am Oktober in Kudowa-Czermna statt. Hirschfelder leistete mit seiner Einstellung der Nazi-Diktatur Widerstand. Februar empfing Franz Filla seine Priesterweihe. Sein Hauptfach war Biologie, er war aber auch Chorleiter.

Pater Filla konnte aber seine Arbeit nicht lange fortsetzen. September beschlosse Die Reaktion war blitzschnell — gleich danach musste Dr. Er wurde dazu gezwungen, aus dem Orden auszutreten und am Oktober musste er aus dem Konvikt ausziehen. Auf eine weitere Karriere als Lehrer konnte er auch nicht mehr hoffen. Filla wurde dort Seelsorger. Im Laufe der Zeit wurde er aber Pfarrer. Diese Stelle war dann neu zu besetzen. Nach langer Suche nach einem Nachfolger konnte Pfarrer Filla am 1. Ein aktives Wirken blieb ihm leider verschlossen.

Einen Tag vor seinem Geburtstag, am Januar , starb er. Franz Filla war einer der Deutschen, die den Mut hatten, der nationalsozialistischen Ideologie zu widersprechen. Juni in Warschau seliggesprochen. Man sollte auch die Person von Prof. Heinrich Schlecht nennen. Gleich nach dem Krieg wurde er von dem polnischen Chefarzt Dr. Czichy, Josef, , Studienrat Dr. Wenzel, Georg, Georg Simon — Henryk Grzybowski, Erna Biegus, ibid. Eugeniusz Idzik, ibid. Barg, Leszek, , Prof. L'Osservatore Romano, nr 11 , ss. ISSN Gabriela, Theologische Hochschule St.

Meine Familie stammt aus Neurode. So kam es auch. Ostern war ich dort. Am Fest des Heiligen Markus, April , kamen mein Vater und ich in Falkenhain an. Er kam aus dem Westen. Leider ist dieser Film verloren gegangen. Die oberen Klassen gingen nach Dresden, was ich damals nicht verstand. Auf der Lehrerbildungsanstalt Liebenthal war ich nur wenige Wochen. Dann kamen die Russen.

Dann ab nach Westen: Vertreibung! Nikolaus, Neurode, bekommen hatte. Er kam nie mehr nach Hause So habe ich dann nach Niederlahnstein geschrieben und bekam Antwort Pater Theodosius, mein Klassenlehrer von Falkenhain. Links davon der Klosterhof, wie er vor dem Brand aussah. Oktober Kirche zu sehen ist! Rechts davon Sie bildeten private Aktiengesellschaften. Aber erst in den Achtziger Jahren des Jahrhunderts, als das Grundnetz von Hauptbahnen gebildet war, wurden die meisten Eisenbahngesellschaften durch den Staat angekauft3. Als solche Nebenbahn Genauso war es auch bei der Eisenbahn zwischen Glatz und Kudowa.

Doppelt so hohe Baukosten im Gebirgsterrain, verglichen mit ebenerdigen Streckenabschnitten, verursachten, dass die Eisenbahn in zwei Phasen gebaut wurde, in den Jahren und Der erste Streckenteil von 20 km kostete 1. Bauverlauf und dabei angestellte Personen Zu Zeiten der Nebenbahnen waren die Bauarbeiten aufgeteilt. Den so genannten Oberbau, das heisst Schienen, aber auch Signale und technische Elemente, bauten Eisenbahnbeamte und -angestellte Die 6 km lange Strecke wurde in 6 Monaten gebaut, dabei waren Arbeiter angestellt.

An ihren neuen Arbeitsplatz kamen die Arbeiter in Gruppen zu jeweils zirka Personen. Die Einquartierung einer so bedeutenden Zahl von fremden Arbeitern brachte viele Schwierigkeiten und Probleme mit sich. Auf diese Weise entstanden 20 km Strecke in 2 Jahren. Die meisten Eisenbahnobjekte sind im Stil des Historismus gebaut, der oft mit Ingenieurskunst verbunden wurde Genauso sah es bei der Eisenbahn Glatz — Kudowa aus. Dabei entstand in Schlesien ein charakteristischer Architekturstil.

Durch die Verbindung von Beton, Steinen und Eisenkonstruktionen wurden Meisterwerke des Historismus und der Ingenieurskunst geschaffen. Die Eisenbahnen brachten einen neuen Lebensstil. Das Deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart, Bd. II, Berlin Die Eisenbahnen der Erde bis mit einer bildlichen Darstellung, ca. I-III, Jena III, Jena Hundert Jahre Deutsche Eisenbahnen, Berlin Roell, Berlin-Wien. Die Reichsbahn im Osten bis , Freiburg Verkehrsstatistik der Stationen des Eisenbahndirektionsbezirks Breslau, Breslau Nachstehend sind einige Programmangebote dargestellt.

Notgeld auch Kriegsgeld, Notschein, Gutschein genannt wurde nicht von der Zentralbank sondern von Gemeinden- und Landkreisverwaltungen in Umlauf gesetzt. Die Staatsregierung beauftragte die Verwaltungen mit Notgeldemission und erlaubte, sie in der Stadt zu benutzen. Ein Teil des Notgeldes wurde von Unternehmern selbst emittiert.

Sie tauschten ihre Waren und Dienstleistungen gegen die Scheine. Sie hatten aber keine staatliche Erlaubnis und keine Garantie. Die Emission war sowieso illegal, obwohl sie eine inoffizielle Erlaubnis hatten. Briefmarken und Spielkarten nutzte man auch dazu. Die Sammler konnten neuen Emissionen dank vieler Fachzeitschriften problemlos folgen.

Viele Gemeinden gaben damals Scheine heraus, weil die Druckkosten niedrig waren und die von Sammlern gesuchten Scheine eine Quelle guten Einkommens in schweren Zeiten waren. Sie enthielten auch verschiedene Informationen, die nicht selten der Propaganda und der Politik dienten, besonders in der Zeit der Volksabstimmung in Oberschlesien.

Ihr Avers Vorderseite zeigte eine zweisprachige Aufschrift mit polnischem Adler. Das ist der einzige Nennwert, der von den Verwaltungsmitgliedern nicht unterschrieben wurde. Es ist bemerkenswert, dass in dem offiziellen Namen das Wort Bad noch nicht zu sehen ist.

ADVERTISEMENT

Er hat auch Aufschriften: Bad Kudowa. Erstes Herz- u. Nerven-Heilbad des Ostens. Bekanntmachung und Zahlbar mit 25 Pfennig. Gemeindevorstand Bad Kudowa i. Moltke Auch diese Notgelder hatten blaue und rote Versionen. Auf den am Dezember in Glatz ausgegebenen Scheinen platzierte man den Text und die Noten von vier Volksliedern aus der Region. Die Antiqua-Aufschriften lauten: Stadtgemeinde Glatz.

Glatz, den Der Magistrat. Der Rekordhalter war die Verwaltung aus Glatz — sie emittierte 50 verschiedene Scheine. November bis Aber man brauchte es dann doch wieder. Auf den ersten Blick konnte man aber feststellen, dass es sich nicht mehr um Wechselgeld handelte. Das war aber keine schwindelerregende Summe. Das sind wirklichkeitstreue Preise vom 1. Ein Sender in Berlin schickte am So sah die Hyperinflation aus, die vom totalen Zusammenbruch des Finanzsystems hervorgerufen wurde.

Oktober ! November fing die Deutsche Rentenbank an, Rentenmark zu emittieren. Sie war einer Goldmark oder einer Billion Mark gleich. Ehrlich gesagt waren sie kein echtes Zahlungsmittel, sonder Bankobligationen. Das Notgeld ging in die Geschichte ein und ist heutzutage ein Zeugnis der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Situation seiner Zeit.

Die Weltwirtschaftskrise , die am Schwarzen Donnerstag, dem Jahrhunderts als Glanz und Gloria bezeichnen. Quellen: Dorn, D. Von Kudowa nach Nachod links! Dank dieser Tradition war es leichter, sich zu wehren, weil man das Schwert oder den Speer in der rechten Hand hielt. Die Tschechoslowakei sah vor, sich erst ab rechts zu bewegen.

September , im besetzten Sudetenland galt die alte Ordnung ab Oktober , in Tschechien ab China und Schweden Impressionen von einem Heimatbesuch im August Dazu schreibt uns Frau Magdalena Trapp, Brandstr. Mein Mann hatte von H.

Class Hierarchy of ^natPerson with Attributes and Methods

Dort angekommen verlangte sie einen Fahrschein nach Herford. Der Zugbegleiter verlangte den Fahrausweis. Nun war guter Rat gefragt. Traurig fuhr sie wieder heim, ohne eine einzige Laberstunde im Kreis der Altheider zu verbringen. Bereits seit Jahren bringe ich kurz vor den Festtagen unserem Weihnachtsbrief zu meinem Neuroder Heimatfreund.

Freude auf beiden Seiten! Nach Feierabend stiegen wir wieder in den Zug, der bereits ohne Lok auf den Geleisen stand. Wir zogen einfach einmal die Guter Rat war gefragt. Die Lok wurde angekoppelt, aber Zug kam nicht von der Stelle. Aufgeregt lief der Schaffner mit einem Hammer am ganzen Zug entlang. Kein Fehler wurde gefunden. Unschuldig zeigten wir dann bei der Kontrolle die Monatskarten vor. Mit Humor geht alles besser A dankt recht scheen und packt glei aus.

Dann springt a flink zum Load'n naus, wu oandre Kinder sind beim Spiel. Daan zeigt arsch: "Satt amoll, su viel! Do kooft ma gutt! Gerhard Wilhelm. Onn Opa, schrecklich aalt gewonn, Stommte ausm Kaalabonn. Bebuquin oder die Dilettanten des Wunders Bec becareful what you wish for Because a lie shattered our world Because death is nearer than you think because everything was real. Bedenke II. Bedenke III. Behind the lies Bei Risiken und Nebenwirkungen Bleiben Sie ruhig! Beichte eines Hoflakaien Beichtgeheimnis?

Being loved or not? Saviour, Otherwise St. Mary Overie. Ordens der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz Berlin e. Ber Linien. Berry And Co. Bess're Zeiten Besser als Best Friends for ever? Best Friends Forever? Best Friends? Beste Freunde?

Heroines from Abroad by Christine Marendon, Paperback | Barnes & Noble®

Betrayed to my husband Betrayed: Wife v. Bevor ich Starb Bewitched - Einmal Wahnsinn bitte? Bewohnbarer Giebel? Bin das wirklich ich? Bin einmal ein Narr gewesen Bin ich alleine? Bin ich das? Oder wer? Bin ich denn die Einzige? Bin ich ein Star, ein Superstar? Bin ich so? No poet can help them. Isn't there rather a yearning held within vegetable material which as if hurled by the sun fires arrows into the hearts of those who settle and those who journey on? Though it's been a while since the limitlessness of a god arrived. He sent a man. With soul and spirit he succeeded in taking over the administration of bread.

What are weeds. An improper delivery? An office modelled on an architectural preference for railways? What will the future hold.


  1. ADVERTISEMENT.
  2. Table View of Natural Persons.
  3. SpiritualWiki - Gesetz31.
  4. English-German Dictionary.

Sleep now, my prince, go to sleep. Es bildet eine eigenartige Folie. Es ist in seiner Wirkung eng verwandt mit Gedichten. Es ist ein eigener Gedanke, ganz still zu sein und mit der Welt verklammert. Jedes einzelne Gras hinter Stacheldraht ist nur scheinbar. The secret which extends our life is memory. Plants can't do it, they are vessels and free will is a ground-note of their being. The idea all growing things share is to construct, with the help of light, heavy industry and violently to close all gaps.

Clearing is a good word: to clear space and there to hold with hot hands saturated, decaying cells in air and light. Thus great reservoirs of peat build up over millennia, having surmounted long stages of dehydration. Then the framework is established. It forms a peculiar film and in its effect is closely related to poems. As with the interaction of good and evil its effect is inverted if there is no internal tension. Everything lies on a plane without ever branching, which would help form an anchor. Above, the canopy of leaves works in the realm of light.

It's a strange thought, to be quite silent and locked into the world. Each blade of grass behind barbed wire is only make-believe. Whatever else might be called alive has winter for a friend. Die Idee von sich selbst ist den Tieren gleich. Es ist uns so fremd geworden, dass wir leicht eine Grenze erreichen. Selbst Totes, das niemals vom Wind getragen wurde, wird zu Erde. Wir leben nicht mit eigenem Licht.

Wer andere sucht, sinkt ins unendlich weiche Gras. Imagine a skin over them and it's like a force flowing down into the earth. We bind the sense of our plant origins to our first setting sail. The idea of one's self is like that of the animals. Land is the concept we pay for, which has become so alien to us we soon reach a border. The same expanse, yet so many differences.

Grass is obedient and belongs with the weak, yet enfolds the naked-born human. Even dead things which were never windborne turn into earth. We don't live with our own light. Those swings from inside to out result rarely in fulfillment. Whoever seeks other people sinks into endlessly gentle grass. Das freie Leben zwang uns in die Schuld. Die Sonne hat es leicht, das Lichtleben von oben breitet sich aus bei der Abreise der Sonnenstrahlen von ihrem Ursprungsort. Der Schatten kommt vom Leib, anders klingt das Lichtecho, wo immer ein Mensch nicht bewohnbar ist.

Ein Garten war es! Ich sehe das Gras und erkenne jetzt, dass ich immer von Heimweh befallen war. Was wird anders? A life of freedom drove us to sin.

The sun has it easy, the light-life from above spreads out as the sun's rays travel out from their place of origin. The shadow comes from the body, the light-echo sounds different wherever a person isn't habitable. It was a garden! From grass there's no remove at all any more. I see the grass and recognise now that I was always affected by homesickness. What is changing? We are changing and have no sense of it.

Ich schlief viel. Was noch geschah? Ich empfinde weder Bedauern noch Furcht. Mein Wollen wird kriegerisch. My head was squashed, turned blue, and forceps pulled me. There was no milk for me, a mare's bite had damaged my mother's breast. I slept long.

Neues von Julia Engelmann Poetry Slam Stille Wasser

And later thought actually I'd been lucky, give or take the injuries. What else happened?